Hotel Darmstadt

Bild: 
© arinahabich - Fotolia.com

Zahlreiche Hotels in der Stadt der Wissenschaft

Egal, ob Sie nun auf Geschäftsreise sind oder sich die kreisfreie Stadt Darmstadt in Hessen einfach einmal so anschauen möchten, ein Hotel in zentraler Lage lässt sich leicht finden. Von Ihrem Hotel aus können Sie dann die Stadt erkunden, einkaufen oder Ihre Geschäftstermine wahrnehmen. Darmstadt ist vor allen Dingen wegen der renommierten Technischen Universität als Stadt der Wissenschaft in Deutschland bekannt. Die Mathildenhöhe ist das Wahrzeichen von Darmstadt und wird im Volksmund auch als Stadtkrone bezeichnet. Der angeschlossene Park Mathildenhöhe lädt nicht nur zu ausgedehnten Spaziergängen ein, sondern ist eine Augenweide für sich. Angelegt wurde der Park vor rund 200 Jahren nach dem Vorbild der englischen Landschaftsgärten. Besonders der beeindruckende Platanenhain ist einen Besuch des Parks wert.

Die Anreise nach Darmstadt lässt sich leicht organisieren, denn die Stadt verfügt über sehr gute Anbindungen an das Bahn- und Busnetz. Auch mit dem Flugzeug können Sie die Stadt der Wissenschaften erreichen, denn der internationale Flughafen Frankfurt Main ist lediglich etwa 25 Kilometer von Darmstadt entfernt. Der Flughafen Frankfurt Main ist einer der wichtigsten deutschen Flughäfen und wird nicht nur von Linienflügen, sondern auch von Billigairlines von überall aus der Welt angeflogen. Zwischen dem Darmstädter Hauptbahnhof und dem Frankfurter Flughafen verkehrt regelmäßig der so genannte Airliner, eine Busverbindung zwischen den beiden Verkehrspunkten. So können Sie Ihr Hotel in Darmstadt entweder mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichen.

Unterschiedlichste Arten von Hotels für alle Ansprüche

In der Stadt der Wissenschaft können Sie sich in aller Ruhe bereits im Vorfeld Ihrer Reise ein geeignetes Hotel aussuchen. Dabei liegt es ganz bei Ihnen, für welche Art von Hotel Sie sich entscheiden. Ob luxuriöses 3-Sterne-Hotel oder einfaches Zimmer in einem kleinen, gemütlichen Gasthof, Sie entscheiden, wo Sie übernachten möchten. Wenn Sie sich ein Zimmer direkt in der Innenstadt suchen, so haben Sie nur einem kurzen Weg zum Darmstädter Residenzschloss. Die barocke Schlossanlage mit Elementen der Renaissance beherbergt im Inneren ein großes Museum, in dem Sie sich einen Überblick über das Leben der hessischen Landgrafen verschaffen können. Der zentralste Platz der hessischen Stadt ist der Luisenplatz, an dessen Ecken sich etliche Hotels befinden. Obwohl mitten in der Stadt gelegen, gehört dieser Platz zu einem der ruhigsten Orte, denn hier darf kein Auto fahren. Der Citytunnel sorgt dafür, dass der normale Verkehr unter dem Platz verläuft, während an der Oberfläche zahlreiche Busse in andere Regionen der Stadt oder des Umlandes starten.

Die Buchung des gewünschten Hotelzimmers kann meistens einfach durch einen telefonischen Kontakt oder über das Internet erfolgen. Auch im Reisebüro können Sie Ihr Hotelzimmer buchen und sich nebenbei noch über die verschiedenen Ausflugsziele der umliegenden Gegend informieren.

Darmstadt ist nicht nur die Stadt der Wissenschaft sondern auch der Kultur

Die hessische Stadt hat eine vielfältige Theater- und Kleinkunstszene zu bieten, die Sie von Ihrem Hotelzimmer aus bequem erkunden können. Mitten in der Stadt steht die Centralstation, eine ehemalige Maschinenhalle unter Denkmalschutz, die erst seit einigen Jahren zu einem kulturellen Dreh- und Angelpunkt geworden ist. In den liebevoll hergerichteten Hallen finden auf verschiedenen Ebenen regelmäßig Lesungen, Ausstellungen oder musikalische Events statt. Auch das Staatstheater in der Innenstadt ist eine feste kulturelle Institution in der Stadt.

Informieren Sie sich direkt bei der Ankunft in Ihrem Darmstädter Hotel, bis wie viel Uhr die Abreise erfolgen muss. So können Sie Ihren Abreisetag individuell planen und haben vielleicht noch Gelegenheit, einen der vielen Parks in der Stadt zu besuchen.

Ein besonders schöner Park liegt im östlichen Teil der Stadt: Der Park Rosenhöhe, in dessen Nähe sich auch viele kleine, aber auch größere Hotels befinden. Besonders das Rosarium mit seinen mehr als 10.000 Rosen ziehen von Mai bis November zahlreiche Besucher und Rosenfans an.

Über 480 Geschäfte hat Darmstadt zu bieten

Die Stadt der Wissenschaft ist ein wahres Mekka für Shopping-Fans, denn nicht zuletzt der erste verkaufsoffene Sonntag, der so genannte Darmstädter Frühling, ist ein absolutes Highlight. Wenn Sie ein Zimmer direkt in der Innenstadt nehmen, dann sind Sie mitten im Geschehen. Eine Vielzahl an Geschäften ist über die Innenstadt verteilt, so dass Sie von Ihrem Hotel aus alles bequem zu Fuß erreichen können. Beim Late-Night-Shopping können Sie bis um Mitternacht einkaufen und von vielen attraktiven, günstigen Angeboten profitieren. An über 100 Tagen finden in der Darmstädter Innenstadt vielfältige Veranstaltungen statt und in zahlreichen Cafés oder Restaurants können Sie sich verwöhnen lassen. Oder Sie nehmen ein Hotel mitten im Herzen der Darmstädter Innenstadt und sehen dem bunten Treiben von oben zu. Gerade in Frühling oder Sommer trifft man sich in der Innenstadt zu Konzerten oder Theaterveranstaltungen unter freiem Himmel. Zu einem der Highlights gehört auch die jährlich stattfindende Innenstadtkirmes, zu der nicht nur einheimische, sondern auch überregionale Künstler und Bands kommen. Die kleine Stadt gehört zu einer der beliebtesten Ausflugsziele in Hessen.

Verkehrstechnisch gesehen liegt die Stadt an wichtigen Hauptverkehrsadern

Die Bundesautobahnen A 67 und A 5 führen direkt an Darmstadt vorbei. Das Darmstädter Kreuz ist eines der wichtigsten Autobahnkreuze in ganz Deutschland und verbindet gleich mehrere Autobahnen miteinander. Selbst wenn Sie nicht nur Darmstadt besichtigen möchten, sondern auch die umliegenden Städte, wie Mannheim, Frankfurt oder das etwas entfernter gelegen Heidelberg, können Sie das ganz einfach mit Ihrem eigenen PKW. Die meisten Hotels verfügen über eine große Garage oder Tiefgarage, wo Sie Ihr Auto abstellen können. Falls Sie also nicht nur auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sein möchten, bieten sich Alternativen. Viele Gasthäuser oder Sterne-Hotels verleihen Fahrräder oder arbeiten mit einem ortsansässigen Fahrradverleih zusammen.

Durch die vielen verschiedenen Varianten im Bereich Unterkünfte in der hessischen Stadt haben Sie eine große Auswahl an zahlreichen Hotelzimmern. Ob Sie ein Schwimmbad im Sterne-Hotel möchten oder einen großzügigen Wellness-Bereich, alles ist möglich. Es geht auch kleiner und gemütlicher in einem der vielen kleinen Pensionen oder Gasthäuser, die auf eine lange Familientradition oder Geschichte zurückblicken können. Auch für Seminare oder andere Veranstaltungen können Sie in der Stadt ein modernes Tagungshotel finden, das auf die jeweiligen Anforderungen ausgelegt ist und eine große Anzahl an Gästen unterbringen kann. Familienhotels und andere Angebote finden sich ebenfalls in der kreisfreien Stadt mitten im Herzen von Hessen.